header01.jpgheader02.jpgheader03.jpgheader04.jpgheader05.jpgheader06.jpgheader07.jpgheader08.jpgheader08_.jpg
Im NCV-Dschungel sind die kleinen Narren los

Unser diesjähriger Kindermaskenball stand unter dem Motto „Ab in den Dschungel und wir machen eine Safari“. Elke Münster Scheer hat wieder Ihr Talent bewiesen „Die Liebe zum Detail“ und verwandelte das Bürgerhaus in ein Dschungelparadies.
Um 14.30 Uhr öffnete sich die Tür und jeder Besucher, ob groß oder klein, musste sein eigenes Flugticket ausfüllen. Zum Schluss gab es hierfür eine Überraschung. Bei den Erwachsenen konnte Angelika Bechthold und bei den Kindern ein junges Mädchen aus Dortelweil einen Gewinn mit nach Hause nehmen. Natürlich alles unter dem Motto „Dschungel“
Um überhaupt in den Dschungel zu gelangen, mussten alle durch ein großes Löwenmaul klettern. Hier ein großes Dankeschön an Mareike Schmied für die künstlerische Gestaltung.
Um 15.11 Uhr wurden alle herzlich mit einem 3-fachen WÖLLSTADT WÖLLAU begrüßt und es gab den Hinweis, dass die Futter- und Wasserstellen gut besetzt und für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. Es gab „Ka im Körbchen“, „Lianensticks rot/weiss“, „Dschungelwaben“ und „schwarzes Gold“.
Eröffnet wurde der Mittag von den Fire-Girls mit ihrem diesjährig Showtanz „Safari“. Trainiert werden die jungen Damen von Jessica Bockmeier und betreut von Sabine Landua. Aber nicht nur die Fire-Girls können gut tanzen, nein auch die vielen kleinen und großen Abenteuerlustigen zeigten ihr Talent. Es wurde gespielt, getanzt und viel gebastelt...
  • Wer fängt den Löwen
  • wer rollt am weitesten die Kokosnuss
  • wer geht auf seinem Zeitungsboot nicht unter
und vieles mehr.
Auch die Erwachsenen hat man nicht vergessen und vier Freiwillige haben sich bereit erklärt eine „eklige“ Geschmacksdschungelprüfung zu bestehen. Vielen Dank für die „Mutigen“.
Der Mittag ging wieder mal viel zu schnell vorbei und man hätte noch viele gemeinsame Abenteuer erleben können. Zum Schluss wurde eine große Polonaise mit über 100 Kindern durch das Bürgerhaus gemacht und jedes Kind durfte ein kleines Erinnerungsgeschenk mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!!!


Joomla templates by a4joomla