header01.jpgheader02.jpgheader03.jpgheader04.jpgheader05.jpgheader06.jpgheader07.jpgheader08.jpgheader08_.jpg
Jahreshauptversammlung am 14.06.2017



Am heutigen Abend fand mit 30 NCV-Mitgliedern die diesjährige Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus statt. Nachdem Dieter Schreiber die Begrüßungsworte an die Anwesenden gerichtet hatte, gedachte man den verstorbenen Mitgliedern. Nach den Berichten des Vorstandes aus allen Bereichen des Geschäftsbetriebes der Nieder Wöllstädter Karnevalisten zogen alle eine tolle Bilanz. Der Verein ist kerngesund und hat in allen Gruppen, ob im Nachwuchsbereich oder auch bei den Erwachsenen, tolle Menschen, die mit vollem Einsatz zum Wohle des 1. NCV arbeiten, wohlgemerkt ehrenamtlich!!

Nach den Berichten wurde der Vorstand des 1. NCV von den Anwesenden entlastet. Es kam zur Neuwahl für die nächsten zwei Jahre. Unter der bewährten Leitung des Ehrenvorsitzenden Wilhelm Münster wurde Dieter Schreiber als 1. Vorsitzender erneut für die Wahl des obersten Nieder Wöllstädter Narren vorgeschlagen. Nach der einstimmigen Wahl nahm Dieter Schreiber die Wahl an und danke seinem langjährigen Vorgänger für die netten Worte und den Mitgliedern für das entgegen gebrachte Vertrauen. In den nächsten Minuten sollte es Schlag auf Schlag gehen. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden wieder vorgeschlagen, gewählt und nahmen das Amt auch an. Somit bleiben die Geschicke des Vereins in den seit vielen Jahren bewährten Händen eines tollen Teams um die beiden Vorsitzenden Dieter Schreier und Pino Scheer. Ergänzt wird der Hauptvorstand durch Hauptkassierer Bernd Münch und Schriftführerin Mindi Stang. Alle anderen Vorstandskollegen unterstützen die vier Hauptverantwortlichen nach bestem Wissen und Gewissen. Einzig Birgit Döll schied nach langjähriger Vorstandsarbeit aus. Ihr dankte Dieter Schreiber besonders für das Engagement und die Zuverlässigkeit in allen Bereichen ihres Wirkens.

Nach dem noch die Kassenprüfer und der Elferrat gewählt wurden, wies Dieter Schreiber auf die kommende Kampagne und deren Termine hin. Nach knapp zwei Stunden konnte er die Versammlung schliessen und somit zieht der alte und neue Vorstand in den nächsten zwei Jahren wieder an den Stricken für ein gutes Gelingen im 1. NCV.
Joomla templates by a4joomla